Schwerpunkte sind akustische Markenführung und die Implementierung von musikalischen Inhalten in die Unternehmenskommunikation.

Make Some Noise unterstützt Unternehmen mit Sonic Branding und Influencer Relations um neue Zielgruppen zu erreichen und ein langfristiges, positives Image zu etablieren.

Wir bieten folgende Services an:

1. STRATEGISCHE MARKENBERATUNG

Im Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe ist eine klare Markenidentität wichtiger als je zuvor. Sonic Branding ist als Instrument für ein positives Markenimage unverzichtbar geworden und macht die Marke auf relevanten Kanälen und in sozialen Umgebungen erlebbar. Sonic Branding verleiht der Marke eine tiefe emotionale Komponente, dadurch kann man die Marke vielfältiger kommunizieren.

Dies hilft Brands in der digitalen Informationsflut erlebbar zu werden.

Musik ist Geschmacksache. Wenn man Musik allerdings professionell für Marketingzwecke einsetzt und eine Strategie verfolgt, darf der persönliche Geschmack keine Rolle spielen. Wir wissen, wie eine Marke in Verbindung mit dem strategischen Einsatz von Musik wächst und gewinnt.

nicht bearbeiten

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

AKKUSTISCHE MARKENFÜHRUNG

Wir bieten eine strategische Beratung wie Musik dem Unternehmen oder dem Produkt die passende Emotion verleiht und die Identität verstärkt. Zusammen entwerfen wir ein maßgeschneidertes Sonic Branding. Zum Sonic Branding gehören auch eine Brand Voice und eine klar definierte Klanglandschaft, das gibt der Marke akustischen Halt.

MUSIC ROADMAP

Zusammen erarbeiten wir  eine Music Roadmap, um das perfekte Sonic Branding im Unternehmen zu implementieren. Gemeinsam definieren wir, wo, wann und wie der Brand Sound eingesetzt wird. Die Music Roadmap wird Teil der Unternehmenskultur. Wichtig ist, die Music Roadmap kontinuierlich weiterzuentwickeln, denn musikalische Trends und die gesellschaftliche Weiterentwicklung halten eine Marke in Bewegung.

CORPORATE RESPONSIBILITY, SOCIAL CARE & BRAND ACTIVISM

Diese drei Bausteine sind elementar, um eine Marke soziokulturell zu platzieren. Konsumenten fragen nicht mehr nur woher ein Produkt kommt und wer es hergestellt hat. Kunden möchten engagierte Marken kaufen, die für etwas positives stehen und sich sozial engagieren. Das können Kultur Programme sein, oder engagierte Brand Ambassadors, die zusammen mit der Marke den schwächeren Teilen in unserer Gesellschaft helfen. Zusammen entwickeln wir Sponsoring Konzepte, ermitteln wo ein Sponsoring Sinn macht und finden authentische Markenbotschafter, um die Marke nahbar und gesellschaftlich relevant zu machen.

TRENDBERATUNG

Man sollte den aktuellen Musikgeschmack seiner Zielgruppe gut kennen, denn der sagt viel darüber aus wie eine Person sozialisiert ist und verrät, wie man die Zielgruppe ohne Reibungsverluste erreichen kann. Dabei hilft es, wenn man in die nahe Zukunft blickt und neue Trends erkennt. Durch unser globales Netzwerk an Musikschaffenden, Producern, DJs und Musik Journalisten sind wir in der Lage, Trends früher als andere zu hören und einzuordnen. Denn nicht jeder Trend setzt sich durch. Dieser entscheidende Wissensvorsprung ermöglicht es uns zu erkennen, wie eine Marke morgen klingen muss.

2. LIVE & EVENT

Brands offline erlebbar zu machen und mit unvergesslichen Momenten zu assoziieren ist ein wichtiger Baustein der Markenkommunikation und wichtig für das Image einer Marke. Sei es ein regionales Festival, ein geheimer Club-Event, neue Produkt Inszenierungen oder die professionelle Bespielung von Messeständen. Die Kuration der Artists sowie das Booking und die technische Abwicklung werden kompetent geplant und durchgeführt.

Musik entwickelt live seine volle emotionale Kraft. Jeder von uns hat Gänsehaut bei einem Konzert bekommen. Das sind unvergessliche Momente. Und das Ziel unserer Arbeit ist es eine Marke mit genau diesem Gefühl zu assoziieren und sie dadurch emotional aufzuladen.

nicht bearbeiten

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

TITEL NOCH ÜBERLEGEN

Nachdem wir durch eine Evaluierung die musikalischen Vorlieben der Zielgruppe kennen gelernt haben, kuratieren wir den adäquaten Live Act für jede Art von Veranstaltung. Sei es eine internationale Top10 Band, ein angesagter Club-DJ oder ein Symphonie Orchester. Wir finden die passenden Location und entwickeln ästhetische Erlebniswelten. Vom POS bis zum intimen Club-Event und von Live Performances auf dem Messestand bis zu eigenen Musik Festivals. Die gesamte technische Produktion, die Buchung der Acts sowie die Betreuung übernehmen wir.

Von der Bühne in die digitale Welt

Die digitale Auswertung eines eindrucksvollen Konzertes oder eines innovativen Live-Event schafft zusätzlich Reichweite und erreicht, je nach Ausrichtung des Media Budgets, neue Zielgruppen. Deswegen gewährleisten wir die audio-visuelle Aufzeichnung der Veranstaltungen, um sie auch digital erlebbar zu machen. Wir übernehmen die digitale Auswertung und die Kommunikation der Live und Event Aktivitäten. So erreicht ein einzigartiges Erlebnis noch mehr Zuschauer und zwar lokal, national und international.

Music Consulting für Künstler & Brand Kooperationen

Wir klären ob und wie eine Kooperation zwischen der Marke und einem Künstler sinnvoll ist. Die verbindliche Rechteklärung und etwaige Lizenzgebühren für Branded Content klären wir auf Basis des vorhandenen Budgets direkt mit den Rechteinhabern.

3. MUSIC CONTENT

Für Marken und globale Produkt-Kampagnen liefern wir professionelle Musik Produktionen, Sound Design und produzieren hochwertige Sound Logos. Wir finden die passende Brand Voice und produzieren den Kampagnen Song für TV-Werbung.

Für den POS, im Showroom oder im Pop-Up Store beraten und bespielen wir mit musikalischen Inhalten, die zur Zielgruppe und optimal zum Image der Marke passen.

 

Musik kommt fast immer zu spät an Bord, wenn es um eine Kampagne geht. Der Grund ist, dass Musik im Vergleich zum Bewegt Bild kaum Priorität hat. Wenn das der Fall ist, wurde nicht erkannt was Musik leisten kann. Dies führt dazu, dass das Briefing des Unternehmens für die Agentur schwach ist und das Budget für Musikrechte nicht eingeplant wurde. Ein Unternehmen kann dadurch nicht das volle Potential für ein Produkt und das Image einer Marke ausschöpfen.

nicht bearbeiten

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Musik Produktion, Soundlogos, Sound-Design und Brand Voice

Make Some Noise produziert musikalische Inhalte und kreiert Soundlogos und Sound-Designs, die in Erinnerung bleiben. Mit unseren Netzwerk Partnern produzieren und komponieren wir preisgekrönte Musik für globale TV-Kampagnen und Bewegt Bilder.

Wir designen professionelle Soundlogos und wissen um die wichtigen Details, wie Warteschleifenmusik, den Hintergrund Klang im Empfangsbereich, im Showroom und am POS. Zudem finden wir die passende Brand Voice für die Marke und für Sprachassistenten.

Music Consulting und Music Supervising

Durch den Einsatz eines Hit Songs in einer Kampagne profitiert eine Marke auf unterschiedlich Weise. Unser Music Supervisor Team findet mit Hilfe der Music Roadmap den Original Song oder den musikalischen Act der perfekt zur Marke und zur Zielgruppe passt. Außerdem klären wir alle relevanten Rechte und Lizenzen.

POS Radio, Playlisten und Custom Podcasts

Unsere Kuratoren Teams bestehen aus professionellen Musikkennern und Insidern. Wir produzieren exklusiven Content und programmieren das abwechslungsreiche POS und In-Store Radioprogramm. Make Some Noise kuratiert gebrandete Playlisten, veröffentlichen und produzieren Podcasts für alle Streaming Plattformen.

4. BRANDED ENTERTAINMENT

Mit smartem Product Placement setzen wir Marken und Produkte geschickt in Szene. Wir produzieren unterhaltsamen Content mit dem die Marke originell und authentisch verbunden wird. Make Some Noise entwickelt die beste Strategie, um Product Placements in Videospielen und in Musikvideos von namhaften Künstlern kreativ zu implementieren.

Unser Ziel ist es ganzheitlich orchestrierten Content zu kreieren, der crossmedial ausgewertet wird. Je innovativer desto besser, denn wenn Branded Content zum Unterhaltungsprodukt gewinnen Marke und Kunde.

nicht bearbeiten

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Brand Channel

Musikalische Inhalte müssen richtig kommuniziert werden. Dabei ist die Wahl der Kanäle wichtig, wie ein eigener You Tube Kanal, gebrandete Playlisten bei Spotify. Oder ein regelmäßiger Podcast mit einem Brand Ambassador bei iTunes. Zusammen loten wir die effektivsten Instrumente der digitalen Kommunikation aus.

Events, Konzerte, Festivals oder Messen

Soll es ein eigenes Musik Festivals in der Region sein, oder die coole Untergrund Party in Berlin? Ist es sinnvoll eine eigene Messe zu veranstalten, einen Pop-Up-Store zu eröffnen und welche Musik Events lohnt es sich zu sponsern? Zusammen entwickeln wir die richtige Strategie und entwickeln Live-Konzepte, die zur Mark oder zum Produkt passen.

Product Placement

Musik und Games sind wichtige Elemente der Jugend – und Popkultur geworden. Unsere Experten wissen in welchem Game ein Produkt gut ankommt und wie man smartes Product Placement in einem Musikvideo einbindet. Wenn das Produkt und der Brand Ambassador im richtigen Umfeld gezeigt werden und positiv auffallen, erzielt man den optimalen Effekt und gewinnt Fans.

5. INFLUENCER & BRAND AMBASSADORS

Influencer sind wirksame Vermittler in spezifischen Zielgruppen und wichtig, um eine Marke zu positionieren. Durch unser akribisches Scouting finden wir die optimal zur Marke passenden Influencer. Make Some Noise weiß, wie man prominente Testimonials als authentische Markenbotschafterinnen off- und online stimmig einsetzt und einfallsreich kommuniziert.

Menschen mit Marken zu verbinden und den Beteiligten Raum zu geben, sich selbst einzubringen, das sind die idealen Vorrausetzung für eine fruchtbare Kollaboration und verbessert das Marken-Image. Die Marke oder das Produkt muss auf den Kanälen der Influencer authentisch wirken. Das richtige Scouting der Brand Ambassadors ist essentiell, ebenso wie den Partner redaktionell zu betreuen und perfekt in Szenen zu setzten. Das kann auf Instagram und TikTok passieren oder bei einem Geheimkonzert in einem coolen Club. Die Wechselseitigkeit und das Agieren auf Augenhöhe sind für uns wesentlich.

6. CORPORATE MUSIC CAMPUS

Make Some Noise hält Workshops und gibt informative, kurzweilige Coachings. Die Workshops sind individuell auf Kundenbedürfnisse und Mitarbeiter Fragen abgestimmt. Von akustischer Markenführung,

Rechteklärung und dem Musik Briefing einer Werbeagentur erklären unsere Experten detailgenau und unterhaltsam.

Unsere Experten widmen sich den speziellen Fragen Ihrer Mitarbeiter und erklären leicht verständlich, warum es wichtig ist Marke und Musik zusammen zu bringen. Wir stellen erfolgreiche Kampagnen vor und zeigen, wie man Zeit und Geld spart und wo die Stolpersteine liegen. Wir geben Einblick in die vielschichtige Jugendkultur und erläutern was Silver Ager gerne hören und warum. Wir sprechen darüber, wie man Werbe-Agenturen für Musik brieft und machen einen Ausflug in die Welt der Musikbranche.

 

7. EVALUIERUNG & MARKTFORSCHUNG

Wir messen und bewerten musikalische Inhalte in jeder gewünschten Zielgruppe.

Make Some Noise verwendet KI Tools im Einklang mit personenbezogener Marktforschung, um zu evaluieren, welche Musik und welcher Künstler zur Marke, zum Produkt oder zur aktuellen Kampagne passt.

Das verlässliche messen von musikalischen Inhalten in der gewünschten Zielgruppe, erreichen wir mit unterschiedlichen Hilfsmitteln. Die Messdaten werden anschaulich analysiert und den elementaren Faktor der emotionalen Intelligenz liefern wir dazu.

nicht bearbeiten

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Die richtigen Fragen stellen – Ist der Brand Sound in der Zielgruppe beliebt oder muss er optimiert werden?

Wir können das präzise und aussagekräftig mit unseren KI Tools messen. Zudem arbeiten wir mit der FHAM (https://www.fham.de) zusammen, die punktgenaue Umfragen in jeder relevanten Zielgruppe durchführt. Das gibt wertvolle Einblicke, welche Künstler, welcher Brand Song oder welches Soundlogo am besten funktionieren.

So können wir Kampagnen effizient gestalten und die Music Roadmap strategisch weiterentwickeln.